POGADUSZKA =

 gemütliches Beisammensein

 zum Gedankenaustausch

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Februar 2016

22.02. „Sisters in Jazz“ – internationales Frauenseptett im Domicile

mit polnischen Musikerinnen I. Effenberg – Vibrafon und D. Piotrowska – Schlagzeug

 

24.02. “Der Pianist” – polnischer Film von Roman Polański (2002) im KoKi

 

März
02.03. Jahresmitgliederversammlung im Gemeindehaus der Altstadtkirche mit

D. Müller als Gast (Arbeit und Angebote des Kreisseniorenrats)


07.03. „Die Hälfte der Stadt“- neuer polnischer Film von Paweł Siczek im KoKi

zur Woche der Brüderlichkeit (Kooperation mit der jüdischen Gemeinde in Pforzheim)

 

April
06.04. „Sicherheit in Mittel- und Osteuropa? Frankreich – Deutschland – Polen“, Soirée zum
Weimarer Dreieck im Landratsamt mit den Botschaftern Ph. Etienne, Dr. J. Margański,
G. Krichbaum als Vorsitzender des Europaausschusses im Deutschen Bundestag und mit
S. Bastos (Stiftung Genshagen) als Moderator (Kooperation mit DFG und JEF)


19.04. “Ich heiße Ki” – neuer polnischer Film von Leszek Dawid im KoKi

 

Mai
03.05.1. Empfang zum Europatag im Reuchlinhaus
10.05. „Body / Ciało“ - polnischer Film von Małgorzata Szumowska (2015)

im KoKi (Europawoche)

 

Juni
25.06. Neubürgerfrühstück im Reuchlinhaus, Betreuung Infostand von 10 – 15 Uhr

 

Juli

19. – 22. 07. Kongress der Internationalen Föderation der Telefonseelsorgen in Aachen mit Teilnehmern aus Pforzheim und Częstochowa (PL)

 

September
08. – 11.09. Sportler von Gazelle Pforzheim-Königsbach Gäste von Budowlani Częstochowa,
Teilnahme an der Goldenen Meile


15. – 18.09. 30 Jahre Kommunales Kino in Pforzheim mit Gästen aus Częstochowa,
Filmabend am 16.09. mit Beiträgen junger Filmemacher von Ośrodek Kultury Filmowej
Częstochowa (Begleitung der Gäste und Übersetzungsdienste)


19. – 23.09. Sozialdelegation aus Częstochowa zum Arbeitsbesuch in Pforzheim (Begleitung der Gäste, Dolmetscherdienste)


25.09. Kinder- und Familienfest des Kinderschutzbundes zum Weltkindertag mit DPG- Beteiligung (Infos über Kinderfreizeiten in Pforzheim und Częstochowa)


30.09. – 2.10. Teilnahme des Vorsitzenden W. Philipp an der Jahrestagung des Bundesverbandes im ECS (Europäisches Solidarność-Zentrum) in Gdańsk / Danzig

aus Anlass des 30-jährigen Bestehens des DPG-Bundesverbandes

und der 40-jährigen Städtepartnerschaft Bremen-Gdańsk


30.09. – 9.10. Wanderausstellung „Versöhnung / Pojednanie“ in der St. Franziskuskirche über die Rolle der kath. Kirche im deutsch-polnischen Annäherungsprozess

nach 1945 (zum 25. Jahrestag des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages vom 17.06.1991) mit Vernissage und ökumenischer Versöhnungsandacht am 04.10. und der gemeinsamen Erntedank-Messfeier der Franziskusgemeinde mit der Polnischen Katholischen Mission Karlsruhe am 2.10.

 

Oktober

09.10. Matinée zum 25-jährigen Bestehen der DPG im Foyer des Stadtheaters mit dem WDR-Referenten U. Adrian zum Thema „Wohin führt Polens europäischer Weg ?“ und mit Musikbeiträgen von D. Salzmann, Bundespreisträger Akkordeon 2016 (Mitveranstalter: LpB BW)


21.10. „Stadt der Frauen“ - Frauenmahl im Smaragdsaal der Schmuckwelten mit Tischreden zu interkulturellen und -religiösen Fragen aus Frauensicht in Pforzheim

 

November
22.11. „Henryk Sienkiewicz - Zum 100. Todestag des polnischen Literaturnobelpreisträgers“ – Lesung in der Stadtbibliothek Pforzheim.1. um 19.30 Uhr POGADUSZKA im "Comedia" im Kulturhaus Osterfeld.